Navigation

 

Die Fortbildungsdatenbank der Kinder- und Jugendhilfe im Land Bremen ist ein Angebot des Landesjugendamtes Bremen.

Redaktionell betreut wird die Seite vom ServiceBureau Jugendinformation (0421) 330089-15.

Logo Service Bureau

Termine der Jugendhilfeausschüsse Bremen (Stadt und Land) Mehr-Pfeil

Newsfeed des bundesweiten Fachkräfteportals der Kinder- und Jugendhilfe:

UNICEF legt demografische Studie zu Kindern in Afrika vor: Generation 2030|Africa Mehr-Pfeil
15. August 2014

Vorerst keine Anti-Stress-Regelung für die Arbeitswelt Mehr-Pfeil
14. August 2014

Innovationspreis Bildung 2014 ausgeschrieben Mehr-Pfeil
14. August 2014

Publikumspreis: ?Vielfalt fördern ? Gemeinschaft leben!? Mehr-Pfeil
14. August 2014

Mehr...Mehr-Pfeil

 

Inhalt

Alle Veranstaltungen in der Übersicht

Hier finden Sie eine chronologische Übersicht aller aktuellen Veranstaltungen. Sie können auch einen Zeitraum aus der folgenden Liste wählen:

Februar 2018, März 2018, April 2018, Mai 2018, Juni 2018, Juli 2018, August 2018, September 2018, Oktober 2018, November 2018, Dezember 2018, Januar 2019, März 2019, Mai 2019

Zeitmanagement leicht gemacht

Die besten Methoden für ein effektives Zeit- und Selbstmanagement Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 19. Februar, 9 Uhr bis 20. Februar 2018, 16:30 Uhr

Handeln für eine jugendgerechte Gesellschaft

Der 15. Kinder- und Jugendbericht der Bundesregierung 2017 beschreibt die Lebenslagen und das Alltagshandeln Jugendlicher und junger Erwachsener im Alter zwischen 12 und 27 Jahren. Auf dem Fachtag werden die zentralen Aussagen des Jugendberichtes durch zwei federführende Experten aus der Sachverständigenkommission vorgestellt. Gemeinsam gehen wir der Frage nach, welche Bedeutung die Ergebnisse des Jugendbe-richts für Bremen haben und welche zukünftigen Herausforderungen und Gestaltungsanforderungen für die Jugendarbeit und Jugendpolitik im Land Bremen damit einhergehen. Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 21. Februar 2018, 9 bis 17 Uhr

1. Modul systemisches Arbeiten

Veranstalter
Veranstalter
inführung in die Grundannahmen, Prinzipien und Methoden Systemischer Arbeit Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 22. Februar 2018, 9 bis 17 Uhr, es folgt ein weiterer Termin.

Familienbrett – Beziehungen kreativ visualisieren

Das Familienbrett ist eine Technik aus der systemischen Beratung und veranschaulicht die Beziehung von Familienmitgliedern untereinander. Wie und mit welchen Mitteln das Familienbrett in Familien genutzt werden kann, soll in der internen Fortbildung vorgestellt, vertieft und ausprobiert werden. Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 23. Februar 2018, 9 bis 12 Uhr

Buchstabensalat?! - Einstieg ins Themenfeld LSBT*I*Q

Ohne Beschreibung
Basiswissen zu sexueller Orientierung und geschlechtlicher Vielfalt Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 23. Februar 2018, 10 bis 14 Uhr

Gute Bildung in schlechten Zeiten?

Ohne Beschreibung
Die zunehmende Verbreitung und Normalisierung menschenfeindlicher Einstellungen und Handlungen sowie ihr Einfluss auf Politik und Gesellschaft stellt auch die (politische) Bildungsarbeit vor neue Herausforderungen. Bei der Suche nach Strategien gegen Diskriminierung wird schnell “Bildung” als wichtiger Faktor hinzugezogen. Wie kann man junge Menschen dazu ermutigen sich gegen Diskriminierung zu engagieren, wenn Rechtspopulist*innen in ganz Europa demokratisch legitimiert werden und zunehmenden Zuspruch aus der Bevölkerung bekommen? Wie kann sich Bildungsarbeit klar gegen Ausgrenzung, Rassismus und Antifeminismus positionieren? Wie können gesellschaftliche Machtverhältnisse thematisiert und kritisiert werden und diejenigen gestärkt werden die nicht von den Verhältnissen profitieren? Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 26. Februar 2018, 10 bis 17 Uhr

Systemische(s) Fragen (M)

In der systemischen Beratung spielen Fragetechniken eine besondere Rolle. Durch Anwendung unterschiedlicher Fragetechniken können Beratungssequenzen effektiv gestaltet werden. Dieses Seminar vertieft die im systemischen Beratungskontext gebräuchlichsten Frageformen. Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 2. März 2018, 9 bis 15 Uhr

Prävention von Übergewicht und Adipositas im Kindes- und Jugendalter

Psychosoziale Folgen des Übergewichts treffen auf die Kinder- und Jugendhilfe; Stigmatisierung, Einschränkungen im Selbstwert sowie im sozialen Kontext. Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 8. März 2018, 9 bis 13 Uhr

Essstörungen

Ohne Beschreibung
Vermittlung von Basiswissen über die verschiedenen Formen von Essstörungen Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 9. März 2018, 9 bis 16 Uhr

»Auf die Bühne fertig los!«

Das Psychodrama in der praktischen Anwendung erleben Das Psychodrama wurde als eine Methode der Psychotherapie entwickelt, kann aber auch im Beratungskontext eingesetzt werden. Psychodrama bedeutet in seinem ursprünglichen Sinn: Verhaltensweisen in Szene setzen. Es geht darum Handlungen zu erproben, zu beobachten und vor allem in ihrer Wirkung – aus der eigenen wie der Gegenrolle – zu erleben. Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 12. März 2018, 9 bis 13 Uhr

Qualifikation "Mehr Sprachigkeit"

Qualifikation für Multiplikator_innen zum wertschätzenden Umgang mit Mehrsprachigkeit in Jugendgruppen und Schulklassen, basierend auf non-formalen Methoden aus der Internationalen Jugendarbeit. Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 17. März, 9 Uhr bis 18. März 2018, 18 Uhr

Netzwerktreffen Elternberatung

Fachtagung des bundesweiten Netzwerks „Rechtsextremismus und Familie“ (RuF) Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 19. März, 12:30 Uhr bis 20. März 2018, 15 Uhr

Zusatzqualifizierung Rechtsextremismus, Rassismus und Familie

4-modulige Zusatzqualifizierung zur Beratung von Angehörigen rechtsextremer Jugendlicher und zum Umgang mit rechtsextremen Familien und ihren Kindern. Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 4. April, 12:30 Uhr bis 6. April 2018, 15 Uhr

Fachtag zum Thema Mehrsprachigkeit

Fachtag für Multiplikator_innen der non-formalen und formalen Bildungsarbeit zum Umgang mit mehrsprachigen Jugendgruppen: Methoden, Tipps und Erfahrungsaustausch Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 6. April 2018, 9 bis 16 Uhr

Kulturelle Vielfalt als Realität – nicht als »moralische Option«!

Anhand von Praxisbeispielen aus dem Arbeitsalltag mit Jugendlichen und Familien werden Möglichkeiten zur Optimierung pädagogischer Beziehungsarbeit unter den Bedingungen kultureller Vielfalt aufgezeigt/erarbeitet. Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 12. April 2018, 9 bis 13 Uhr

Zielentwicklung und Training mit Jugendlichen

Veranstalter
Veranstalter
- nach dem Zürcher- Ressourcen-Modell (Methoden-Seminar) Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 13. April 2018, 9 bis 13 Uhr, es folgt ein weiterer Termin.

»... in Liebe deine Eltern«

Elterncoaching als systemisches Konzept Dieses Seminar vermittelt eine konzentrierte Einführung in die Grundhaltungen und Grundlagen des systemischen Elterncoachings sowie die daraus folgenden Interventionen. Die Referentin verbindet dabei das theoretische Modell mit ausgewählten praktischen Übungen. Schwerpunktthema: Schulmeidung Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 19. April 2018, 9 bis 15:30 Uhr

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte

Eine Einführung in die VHT Methode nach SPIN-DGVB Richtlinien (M) Anhand von Videofilmen und praktischen, arbeitsbezogenen Übungen werden die Grundlagen des VHT’s mit seinen vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten vermittelt. Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 19. April, 9 Uhr bis 20. April 2018, 13 Uhr

Kolonialismus, Rassismus, Flucht – und ich?

3-modulige Fortbildung für Fachkräfte, Haupt- und Ehrenamtliche, die eine rassismuskritische Perspektive und Haltung (weiter-) entwickeln möchten. Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 20. April, 9 Uhr bis 22. April 2018, 17 Uhr

Yoga am Arbeitsplatz

Veranstalter
Veranstalter
– Selbstfürsorge und Stressabbau für pädagogische Fachkräfte Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 20. April 2018, 10 bis 13 Uhr, es folgt ein weiterer Termin.

Aber irgendwie anders sind die dann doch...

Feministische Mädchen*arbeit in der Migrationsgesellschaft. In diesem Workshop geht es darum die eigene Haltung und Praxis unter dem Fokus einer Rassismuskritik zu reflektieren. Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 20. April 2018, 10 bis 16 Uhr

Aber irgendwie Anders sind die dann doch….

Ohne Beschreibung
Feministische Mädchen*arbeit in der Migrationsgesellschaft. Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 20. April 2018, 10 bis 16 Uhr

Workshop Systemische Fragetechniken Teil 1

Veranstalter
Veranstalter
Systemische Frageformen entwickeln Ideen von Lösungen. Sie verändern den Blick und die Wahrnehmung, dienen dem Perspektivenwechsel und führen weg von der Problemorientierung hin zur Zielorientierung. Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 27. April 2018, 9 bis 17 Uhr

Ich und die Neue Autorität (M)

Dieses Coaching soll den Teilnehmer*innen bei der eigenen (professionellen) Verortung helfen und sie mit dem Ansatz der neuen Autorität verknüpfen. Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 7. Mai 2018, 9 bis 13 Uhr

Begleitete Umgänge – Nur dabei oder mittendrin? (M)

Begleitete Umgänge im stationären und Vollzeitpflegekontext müssen gut vorbereitet und gestaltet werden, damit die Kinder und ihre Familien eine möglichst schöne Zeit miteinander verbringen können. Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 7. Mai 2018, 9 bis 15 Uhr

Fachtag Gender und Medien

Wie gehen Jugendliche mit Medien um und welche geschlechtsbezogenen Unterschiede gibt es im Mediennutzungsverhalten? Wie konstruiert sich Geschlecht über Medien? Welche Möglichkeiten geschlechtssensibler Medienpädagogik gibt es? Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 7. Mai 2018, 9:30 bis 16 Uhr

Kinder und Jugendliche beteiligen!

Ohne Beschreibung
Zertifizierte Ausbildung zur Moderatorin/zum Moderator für Kinder- und Jugendbeteiligung. Die Fortbildung besteht aus fünf Pflicht- und drei Wahlmodulen sowie einem Praxisprojekt. Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 17. Mai, 9:30 Uhr bis 19. Mai 2018, 15 Uhr

Grüße aus dem Wahrheitsministerium

Informationen und Methoden zum Umgang mit Hass, Verschwörungstheorien, Kommentaren und gefälschten Informationen im Netz. Der Fachtag lädt ein zur Suche nach der richtigen Strategie in der Jugendbildungsarbeit. Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 31. Mai 2018, 9 bis 16:30 Uhr

„Menschen begegnen statt Kulturen“ Teil 1

Veranstalter
Veranstalter
Systemisch interkulturelles Verstehen und Handeln Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 31. Mai 2018, 10 bis 16 Uhr

Tiergestützt Pädagogik und Therapie in der Jugendhilfe

Veranstalter
Veranstalter
Inklusive Praxisanteile mit Hund und Pferd Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 1. Juni 2018, 9 bis 16 Uhr

Transgenerationale Weitergabe von Traumata bei Müttern und Töchtern

Ohne Beschreibung
Entwicklung eines praktischen Handlungsleitfadens für die sozialpädagogische Arbeit mit den betroffenen Müttern und Töchtern. Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 1. Juni 2018, 9 bis 16 Uhr

Partizipation und gesellschaftliches Engagement

Ein Fachtag im Jugendzentrum Findorff zur Qualität der Offenen Kinder- und Jugendarbeit. Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 8. Juni 2018, 9:30 bis 16 Uhr

Gute Arbeit in Berichten und Dokumentationen

Ein Workshop für gemeinsame Ideenentwicklung von Sprach-Schätzen in Berichten und Dokumentationen. Wir bieten die Möglichkeit, methodisch den eigenen Sprachstil weiterzuentwickeln, der die Qualität der eigenen Arbeit im ressourcen- und lösungsorientierten Rahmen spiegelt. Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 13. Juni 2018, 9 bis 13 Uhr

Wege aus der Ohnmacht

Veranstalter
Veranstalter
Grundsätze und Möglichkeiten der traumapädagogischen Arbeit mit unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 14. Juni 2018, 9 bis 16 Uhr

2. Modul der Fortbildung "Systemische und lösigsorientierte Arbeit..."

Veranstalter
Veranstalter
"mit Familien, Kindern und Jugendlichen." - Den Stein wieder ins Rollen bringen - In diesem Workshop wird die Methodenvielfalt in der gemeinsamen Arbeit (Genogramm, Familienbrett, Fragetechniken) vorgestellt und erprobt. Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 14. Juni 2018, 9 bis 17 Uhr, es folgt ein weiterer Termin.

„Menschen begegnen statt Kulturen“ Teil 2

Veranstalter
Veranstalter
Systemisch interkulturelles Verstehen und Handeln Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 15. Juni 2018, 10 bis 16 Uhr

Gespräche im Hilfesystem

Veranstalter
Veranstalter
– Haltung und Methoden, die uns weiter helfen Teil 1 Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 21. Juni 2018, 9 bis 13 Uhr

Visualisierung und Flipchartgestaltung

Gut visualisierte Informationen bereichern Ihre Präsentation. In dieser Fortbildung lernen Sie, Ihre Botschaften gekonnt in Szene zu setzen. Auch ohne künstlerische Begabung werden Sie in der Lage sein, ansprechende Flipcharts, Plakate, Folien oder Handouts zu gestalten. Themen des Tages sind unter anderem Schriftführung, Bild- und Blattaufbau sowie die einfache Darstellung von Personen und Symbolen. Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 25. Juni 2018, 9 bis 17 Uhr

BRIDGES FOR YOUTH - Overcoming Borders

Internationale Jugendbegegnung mit Beteiligung von acht Jugend-Circus-Schulen aus fünf verschiedenen Ländern: Spanien, Belgien, Palästina, Finnland und Deutschland. Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 27. Juni bis 7. Juli 2018

Gute Flipcharts sind keine Zauberei

Weder eine schöne Handschrift noch künstlerisches Talent braucht es, um am Flipchart klar, übersichtlich, lesbar und anregend zu visualisieren. Kleine Tricks und Methoden, die schnell erlernbar sind, führen zu überraschenden Ergebnissen. Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 22. August 2018, 9 bis 13 Uhr

Gespräche im Hilfesystem

Veranstalter
Veranstalter
– Haltung und Methoden, die uns weiter helfen Teil 2 Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 23. August 2018, 9 bis 13 Uhr

Begabungsförderung in der stationären Jugendhilfe

Dieses Seminar vermittelt Strategien und Methoden zur Identifikation und Förderung von individuellen Begabungen im Rahmen stationärer Hilfen zur Erziehung. Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 24. August, 9 Uhr bis 30. August 2018, 16 Uhr

Workshop Systemische Fragetechniken Teil 2

Veranstalter
Veranstalter
Systemische Kreative Fragetechniken Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 31. August 2018, 9 bis 17 Uhr

Begleiteter Umgang – Indikationen und Kindzentrierung

Die Teilnehmer_innen erhalten anhand von Fallbeispielen und gemeinsamer Reflexion einen Einblick in die Komplexität des Begleiteten Umgangs und die verschiedenen Indikationen (Unterstützender Umgang, Begleiteter Umgang im eigentlichen Sinne, geschützter Umgang) orientiert am Handbuch von W.E. Fthenakis. Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 10. September 2018, 9 bis 13 Uhr

Was der Optiker nicht anbieten kann – »die Traumabrille«

In den zwei aufeinander aufbauenden Seminaren soll es um die Schärfung der Traumabrille gehen. Im ersten Block der Veranstaltung werden Einblicke in die hirnphysiologischen Prozesse bei Traumata sowie Grundlagen der Traumapädagogik und-therapie vermittelt. Im zweiten Block wird es um traumasensibles Handwerkszeug zur Stabilisierung des pädagogischen Alltags gehen. Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 13. September, 9 Uhr bis 12. September 2018, 16 Uhr

Kinder mit herausforderndem Sozialverhalten

Der Umgang mit Kindern mit einem auffälligen Verhalten ist zu einer der größten beruflichen Herausforderung von Kolleg_innen in Kita, Schule und Hort geworden. Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 14. September, 9 Uhr bis 24. September 2018, 16 Uhr

Mediensucht Fachtag

Das Thema und die ReferentInnen werden im Sommer 2018 bekannt gegeben. Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 20. September 2018, 9 bis 16:30 Uhr

3. Modul systemisches Arbeiten

Veranstalter
Veranstalter
Kooperation ist unvermeidlich? Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 20. September 2018, 9 bis 17 Uhr, es folgt ein weiterer Termin.

Hot Pants und High Heels

Ohne Beschreibung
Pädagogische Ansätze im Umgang mit Schönheitsidealen, Schönheitshandeln und Körperinszenierungen bei Mädchen* und multifaktorielle Gründe für destruktive Körpermanipulationen und gestörtes Essverhalten. Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 21. September 2018, 9 bis 16 Uhr

Die Sache mit der Bindung

Bindung beginnt mit dem ersten Tag unseres Lebens. Sich an einen kleinen Kreis von vertrauten Menschen zu binden, ist ein uns allen angeborenes Verhalten. Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 24. September 2018, 9 bis 16 Uhr

Konfliktmanagement

Fachtag zu Ansätzen und Methoden der Moderation von Konflikten in Beteiligungsprozessen sowie zum Umgang mit Interessenkonflikten und Beschwerden. Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 24. September 2018, 9 bis 17 Uhr

Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte

Veranstalter
Veranstalter
Eine Einführung in die Methode des Video-Home-Training (VHT) Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 27. September 2018, 9 bis 18 Uhr, es folgt ein weiterer Termin.

Juleica International

Die 4-teilige Qualifizierung befähigt junge Menschen mit und ohne Fluchterfahrung dazu, selbstständig Jugendgruppen im außerschulischen Kontext anzuleiten. Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 28. September, 17 Uhr bis 30. September 2018, 15 Uhr

Digitale Jugendbeteiligung

Eine Fortbildung in 3 Modulen: Wie können Beteiligungsprozesse digitalisiert werden? Was ist dabei der Sinn und Unsinn? Und welche Tools können dabei in welchen Prozessen am besten unterstützen? Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 4. bis 6. Oktober 2018

Noch Doktorspiele oder schon ein sexueller Übergriff?

Veranstalter
Veranstalter
Wie unterscheiden wir normale kindliche sexuelle Aktivitäten von sexuellen Übergriffen unter Kindern? Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 19. Oktober 2018, 9 bis 15 Uhr

Beratung mit dem Inneren Team (M)

Ein Thema, das viele Beratungssituationen prägt, ist die Ambivalenz der Beteiligten. Das Modell des Inneren Teams (nach Friedemann Schulz-von Thun) gibt uns die Möglichkeit, die »innere Pluralität« mit ihrer ganzen Vielfalt von Bedürfnissen und Gefühlen zu visualisieren und mit ihr umzugehen. Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 19. Oktober 2018, 9 bis 16 Uhr

(Post-)Koloniales Bremen. Spurensuche in meiner Stadt

Wieso steht im Zentrum Bremens eigentlich ein riesiger Elefant aus Stein? Wo befinden sich koloniale Spuren in meinem Stadtviertel? Wie können wir koloniale Begriffe und Bilder im Alltag erkennen? Und was hat das Ganze mit Flucht und Migration zu tun? Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 22. Oktober, 9 Uhr bis 26. Oktober 2018, 16 Uhr

Genogrammarbeit als Methode diagnostischen Fallverstehens (P)

Genogrammarbeit kann im therapeutischen- oder beraterischen Setting eine bereichernde Informations- und Inspirationsquelle im Kontakt zum Klienten sein. Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 26. Oktober 2018, 9 bis 15 Uhr

Flüchtlinge und Trauma

Aufbauend auf dem Basisseminar »Was der Optiker nicht anbieten kann – Die Traumabrille« sollen Besonderheiten in der Arbeit mit Flüchtlingen angeschaut und spezifische Methoden zur Stabilisierung für den pädagogischen Alltag eingeübt werden. Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 26. Oktober 2018, 9 bis 16 Uhr

Systemische Traumaarbeit

Aufbauend auf dem Basisseminar »Was der Optiker nicht anbieten kann – Die Traumabrille« werden Verbindungen zu Sichtweisen und Methoden der Systemischen Arbeit vorgestellt und Unterscheide verdeutlicht. Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 26. Oktober 2018, 9 bis 16 Uhr

Von Bitch-Rap, Pussy Riots und Tomboys

Ohne Beschreibung
Geschlechterkritische Sexualpädagogik in der feministischen Mädchen*arbeit Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 26. Oktober 2018, 10 bis 16 Uhr

Stärke statt Macht

Die Fortbildung orientiert sich am gleichnamigen Konzept von Haim Omer und richtet sich hauptsächlich an pädagogische MitarbeiterInnen aus stationären Einrichtungen. Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 29. Oktober, 9 Uhr bis 30. Oktober 2018, 16 Uhr

Resilienzförderung in der Kita

Veranstalter
Veranstalter
Praxis-Seminar Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 2. November 2018, 9 bis 16 Uhr

Alle an einen Tisch

Veranstalter
Veranstalter
Die Methode der Familienkonferenz wird vorgestellt und ihre Wirksamkeit für die Familienarbeit wird anhand von Filmausschnitten diskutiert Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 2. November 2018, 9 bis 17 Uhr

Bindungstheorien und ihre Relevanz für die pädagogische Arbeit

Neurobiologische Erkenntnisse zum Thema Bindung sowie die Bindungstheorien werden vorgestellt. Schwerpunkt der Veranstaltung ist die Anwendung der Erkenntnisse und Theorien im beruflichen Handeln. Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 2. November 2018, 9 bis 17 Uhr

Mitwirkung mit Wirkung – Partizipation von Jugendlichen in der Schule

Wie kann Beteiligung an Schule wirkungsvoll initiiert und begleitet werden? Auf diesem Fachtag erwerben Vertrauenslehrkräfte und Schulsozialpädagog_innen Hintergrund- und Handlungswissen zur demokratischen Gestaltung des Schullebens. Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 5. November 2018, 9 bis 16 Uhr

Ohne uns läuft nix! – Interessen vertreten lernen

Grundausbildung für Schüler_innenvertretungen. Was sind Elemente einer demokratischen Schule? Welche Rechte, Aufgaben, Möglichkeiten haben Schüler_innenvertretungen? Wie können Interessen an der Schule umgesetzt wer-den? Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 5. November, 9 Uhr bis 6. November 2018, 16 Uhr

Nichts ist unmöglich

Veranstalter
Veranstalter
Resilienz - entwickeln, fördern und unterstützen Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 8. November 2018, 9 bis 18 Uhr, es folgt ein weiterer Termin.

Das innere Kind in der Traumapädagogik

Aufbauend auf dem Basisseminar »Was der Optiker nicht anbieten kann – Die Traumabrille« werden wir die Arbeit mit der »inneren Bühne« – mit besonderem Fokus auf das innere Kind – kennenlernen. Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 9. November 2018, 9 bis 16 Uhr

Beteiligung v traumatisierten Kindern & Jugendlichen i.d. Jugendarbeit

Aufbauend auf dem Basisseminar »Was der Optiker nicht anbieten kann – Die Traumabrille« befassen wir uns mit dem Aspekt, der Partizipation. Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 9. November 2018, 9 bis 16 Uhr

Beziehungsabhängigkeit – zu abhängig von Zuwendung?

Ohne Beschreibung
Was macht junge Frauen* so existentiell abhängig von der Zuwendung anderer? Und was können wir im pädagogischen und/oder beraterischen Kontakt dazu beitragen, ihnen mehr Freiheit und Unabhängigkeit zu ermöglichen? Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 9. November 2018, 10 bis 16 Uhr

Digitalisierte Jugendarbeit

Die Fachtagung präsentiert die Ergebnisse des Erasmus+ Projektes "Youth Work Mobile" Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 14. November, 13 Uhr bis 16. November 2018, 12:30 Uhr

Netzwerktreffen Elternberatung

Fachtagung des bundesweiten Netzwerks „Rechtsextremismus und Familie“ (RuF) Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 19. November, 12:30 Uhr bis 20. November 2018, 15 Uhr

Bindungstheorie und ihr Nutzen für die pädagogische Arbeit

Veranstalter
Veranstalter
-in Kindertageseinrichtungen (Methoden-Seminar) Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 23. November 2018, 9 bis 16 Uhr

Projektmanagement

Fachtag zu Grundlagen und Methoden des Projektmanagements und der Projektplanung mit Kindern und Jugendlichen. Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 26. November 2018, 9 bis 17 Uhr

"Hilf mir - aber lass mich bloß in Ruhe!"

Ohne Beschreibung
Mädchen* mit Bindungstraumata im pädagogischen Alltag Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 30. November 2018, 9 bis 16 Uhr

Berufsethische Prinzipien

Veranstalter
Veranstalter
-in Theorie und Praxis Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 7. Dezember 2018, 9 bis 13 Uhr

Computergestützte Genogrammerstellung (P)

Elektronisches Dokumentationssysteme in den Erziehungshilfen bieten die Möglichkeit der Einbindung von elektronisch erstellten Genogrammen. Dieses Seminar gibt einen Überblick über gebräuchliche Programme. Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 7. Dezember 2018, 9 bis 13 Uhr

Beteiligungsprozesse gestalten

Inklusiv, vorurteilsbewusst, und transkulturell Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 17. Januar 2019, 9 bis 17 Uhr

Vom Umgang mit Veränderungen

Ein Fachtag Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 26. März 2019, 9 bis 17 Uhr

Kommunikation dank Stimmkraft

Gut präsentieren oder einfach das eigene Auftreten verbessern – dabei kann ein professionelles Sprechtraining effektiv unterstützen. Was Sie auch sagen möchten: Wie Sie es tun entscheidet, ob Ihre Botschaft ankommt. Sprechen Sie so, dass Ihre Zuhörer Ihnen gerne folgen? Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 14. Mai 2019, 9 bis 17 Uhr