Navigation

 

Die Fortbildungsdatenbank der Kinder- und Jugendhilfe im Land Bremen ist ein Angebot des Landesjugendamtes Bremen.

Redaktionell betreut wird die Seite vom ServiceBureau Jugendinformation (0421) 330089-15.

Logo Service Bureau

Termine der Jugendhilfeausschüsse Bremen (Stadt und Land) Mehr-Pfeil

Newsfeed des bundesweiten Fachkräfteportals der Kinder- und Jugendhilfe:

UNICEF legt demografische Studie zu Kindern in Afrika vor: Generation 2030|Africa Mehr-Pfeil
15. August 2014

Vorerst keine Anti-Stress-Regelung für die Arbeitswelt Mehr-Pfeil
14. August 2014

Innovationspreis Bildung 2014 ausgeschrieben Mehr-Pfeil
14. August 2014

Publikumspreis: ?Vielfalt fördern ? Gemeinschaft leben!? Mehr-Pfeil
14. August 2014

Mehr...Mehr-Pfeil

 

Inhalt


Warning: getimagesize(/home/toleranz/www/admin/images/06bbe52f3b8ed52837438d866ca54e26.jpg) [function.getimagesize]: failed to open stream: No such file or directory in /home/website/public/php-lib/helper.imagetool.php on line 16

Warning: Division by zero in /home/website/public/php-lib/helper.imagetool.php on line 20

Warning: getimagesize(/home/toleranz/www/admin/images/06bbe52f3b8ed52837438d866ca54e26.jpg) [function.getimagesize]: failed to open stream: No such file or directory in /home/website/public/php-lib/helper.imagetool.php on line 16

Warning: Division by zero in /home/website/public/php-lib/helper.imagetool.php on line 20
Veranstalter
Veranstalter

Workshop Systemische Fragetechniken Teil 2

Nächster Termin: 31. August 2018, 9 bis 17 Uhr

Systemische Kreative Fragetechniken

„Die Bedeutung einer Botschaft ist die Antwort die Sie erhalten“
Mit minimalem Einsatz optimale Wirkung in der Beratung erzielen! Geht das?
Systemische Fragetechniken können eine Antwort sein. Mit kleinen, fast unscheinbaren sprachlichen Wendungen können Lösungen unmerklich in Gang gesetzt werden.
Ausgehend von „Alltags-Erfahrungen“ werden die kreativen Fragetechniken ausgebaut und erprobt. In diesem Aufbau-Workshop wollen wir das schon vorhandene Wissen auffrischen und intensivieren. In einem theoretischen Teil wollen wir das Arbeiten mit den Fragetechniken an der Arbeit mit dem Widerstand, beim Erstgespräche und anhand des PELZ-Modells vorstellen.

Referenten: Monika Meyer, Dörte Baumann

Anmeldung nur über die Seite des bfkj: www.fortbildung-jugendhilfe.de


Veranstaltungsinformationen


Links zum Artikel

Kategorien mit ähnlichen Veranstaltungen