Navigation

 

Die Fortbildungsdatenbank der Kinder- und Jugendhilfe im Land Bremen ist ein Angebot des Landesjugendamtes Bremen.

Redaktionell betreut wird die Seite vom ServiceBureau Jugendinformation (0421) 330089-15.

Logo Service Bureau

Termine der Jugendhilfeausschüsse Bremen (Stadt und Land) Mehr-Pfeil

Newsfeed des bundesweiten Fachkräfteportals der Kinder- und Jugendhilfe:

UNICEF legt demografische Studie zu Kindern in Afrika vor: Generation 2030|Africa Mehr-Pfeil
15. August 2014

Vorerst keine Anti-Stress-Regelung für die Arbeitswelt Mehr-Pfeil
14. August 2014

Innovationspreis Bildung 2014 ausgeschrieben Mehr-Pfeil
14. August 2014

Publikumspreis: ?Vielfalt fördern ? Gemeinschaft leben!? Mehr-Pfeil
14. August 2014

Mehr...Mehr-Pfeil

 

Inhalt

Veranstaltungen der Kategorie „allgemein”

Hier finden Sie chronologisch sortiert Veranstaltungen, die der Kategorie „allgemein” zugeordnet sind.

Ähnliche Kategorien

Folgende Kategorien sind zu der aktuellen Auswahl ähnlich:


Partizipation und gesellschaftliches Engagement

Ein Fachtag mit Professor Dr. Benedikt Sturzenhecker im Jugendzentrum Findorff zur Qualität der Offenen Kinder- und Jugendarbeit. Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 8. Juni 2018, 9:30 bis 16 Uhr

Gute Arbeit in Berichten und Dokumentationen

Ein Workshop für gemeinsame Ideenentwicklung von Sprach-Schätzen in Berichten und Dokumentationen. Wir bieten die Möglichkeit, methodisch den eigenen Sprachstil weiterzuentwickeln, der die Qualität der eigenen Arbeit im ressourcen- und lösungsorientierten Rahmen spiegelt. Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 13. Juni 2018, 9 bis 13 Uhr

Visualisierung und Flipchartgestaltung

Gut visualisierte Informationen bereichern Ihre Präsentation. In dieser Fortbildung lernen Sie, Ihre Botschaften gekonnt in Szene zu setzen. Auch ohne künstlerische Begabung werden Sie in der Lage sein, ansprechende Flipcharts, Plakate, Folien oder Handouts zu gestalten. Themen des Tages sind unter anderem Schriftführung, Bild- und Blattaufbau sowie die einfache Darstellung von Personen und Symbolen. Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 25. Juni 2018, 9 bis 17 Uhr

BRIDGES FOR YOUTH - Overcoming Borders

Internationale Jugendbegegnung mit Beteiligung von acht Jugend-Circus-Schulen aus fünf verschiedenen Ländern: Spanien, Belgien, Palästina, Finnland und Deutschland. Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 27. Juni bis 7. Juli 2018

Gute Flipcharts sind keine Zauberei

Weder eine schöne Handschrift noch künstlerisches Talent braucht es, um am Flipchart klar, übersichtlich, lesbar und anregend zu visualisieren. Kleine Tricks und Methoden, die schnell erlernbar sind, führen zu überraschenden Ergebnissen. Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 22. August 2018, 9 bis 13 Uhr

Arbeit. Alltag. Rassismus?! Rassismuskritische Praxisreflexion

Ohne Beschreibung
Ein Wochenend-Seminar für Fachkräfte, Ehren- und Hauptamtliche aus der pädagogischen Arbeit, der Sozialen Arbeit und der Bildungsarbeit, die sich selbstreflexiv mit Rassismus im Arbeitsalltag und in der Gesellschaft auseinandersetzen und eine rassismuskritische Haltung und Praxis (weiter-) entwickeln wollen. Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 31. August, 14 Uhr bis 2. September 2018, 14 Uhr

Begleiteter Umgang – Indikationen und Kindzentrierung

Die Teilnehmer_innen erhalten anhand von Fallbeispielen und gemeinsamer Reflexion einen Einblick in die Komplexität des Begleiteten Umgangs und die verschiedenen Indikationen (Unterstützender Umgang, Begleiteter Umgang im eigentlichen Sinne, geschützter Umgang) orientiert am Handbuch von W.E. Fthenakis. Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 10. September 2018, 9 bis 13 Uhr

Was der Optiker nicht anbieten kann – »die Traumabrille«

In den zwei aufeinander aufbauenden Seminaren soll es um die Schärfung der Traumabrille gehen. Im ersten Block der Veranstaltung werden Einblicke in die hirnphysiologischen Prozesse bei Traumata sowie Grundlagen der Traumapädagogik und-therapie vermittelt. Im zweiten Block wird es um traumasensibles Handwerkszeug zur Stabilisierung des pädagogischen Alltags gehen. Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 13. September, 9 Uhr bis 14. September 2018, 16 Uhr

Kinder mit herausforderndem Sozialverhalten

Der Umgang mit Kindern mit einem auffälligen Verhalten ist zu einer der größten beruflichen Herausforderung von Kolleg_innen in Kita, Schule und Hort geworden. Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 14. September, 9 Uhr bis 24. September 2018, 16 Uhr

Die Sache mit der Bindung

Bindung beginnt mit dem ersten Tag unseres Lebens. Sich an einen kleinen Kreis von vertrauten Menschen zu binden, ist ein uns allen angeborenes Verhalten. Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 24. September 2018, 9 bis 16 Uhr

Juleica International

Die 4-teilige Qualifizierung befähigt junge Menschen mit und ohne Fluchterfahrung dazu, selbstständig Jugendgruppen im außerschulischen Kontext anzuleiten. Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 28. September, 17 Uhr bis 30. September 2018, 15 Uhr

Digitale Jugendbeteiligung - Dein Blind Date mit dem Digitalisierer

Ohne Beschreibung
Eine Fortbildung in 3 Modulen: Wie können Beteiligungsprozesse digitalisiert werden? Was ist dabei der Sinn und Unsinn? Und welche Tools können dabei in welchen Prozessen am besten unterstützen? Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 4. bis 6. Oktober 2018

Beratung mit dem Inneren Team (M)

Ein Thema, das viele Beratungssituationen prägt, ist die Ambivalenz der Beteiligten. Das Modell des Inneren Teams (nach Friedemann Schulz-von Thun) gibt uns die Möglichkeit, die »innere Pluralität« mit ihrer ganzen Vielfalt von Bedürfnissen und Gefühlen zu visualisieren und mit ihr umzugehen. Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 19. Oktober 2018, 9 bis 16 Uhr

(Post-)Koloniales Bremen. Spurensuche in meiner Stadt

Wieso steht im Zentrum Bremens eigentlich ein riesiger Elefant aus Stein? Wo befinden sich koloniale Spuren in meinem Stadtviertel? Wie können wir koloniale Begriffe und Bilder im Alltag erkennen? Und was hat das Ganze mit Flucht und Migration zu tun? Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 22. Oktober, 9 Uhr bis 26. Oktober 2018, 16 Uhr

Genogrammarbeit als Methode diagnostischen Fallverstehens (P)

Genogrammarbeit kann im therapeutischen- oder beraterischen Setting eine bereichernde Informations- und Inspirationsquelle im Kontakt zum Klienten sein. Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 26. Oktober 2018, 9 bis 15 Uhr

Flüchtlinge und Trauma

Aufbauend auf dem Basisseminar »Was der Optiker nicht anbieten kann – Die Traumabrille« sollen Besonderheiten in der Arbeit mit Flüchtlingen angeschaut und spezifische Methoden zur Stabilisierung für den pädagogischen Alltag eingeübt werden. Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 26. Oktober 2018, 9 bis 16 Uhr

Systemische Traumaarbeit

Aufbauend auf dem Basisseminar »Was der Optiker nicht anbieten kann – Die Traumabrille« werden Verbindungen zu Sichtweisen und Methoden der Systemischen Arbeit vorgestellt und Unterscheide verdeutlicht. Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 26. Oktober 2018, 9 bis 16 Uhr

Stärke statt Macht

Die Fortbildung orientiert sich am gleichnamigen Konzept von Haim Omer und richtet sich hauptsächlich an pädagogische MitarbeiterInnen aus stationären Einrichtungen. Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 29. Oktober, 9 Uhr bis 30. Oktober 2018, 16 Uhr

Bindungstheorien und ihre Relevanz für die pädagogische Arbeit

Neurobiologische Erkenntnisse zum Thema Bindung sowie die Bindungstheorien werden vorgestellt. Schwerpunkt der Veranstaltung ist die Anwendung der Erkenntnisse und Theorien im beruflichen Handeln. Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 2. November 2018, 9 bis 17 Uhr

Mitwirkung mit Wirkung – Partizipation von Jugendlichen in der Schule

Wie kann Beteiligung an Schule wirkungsvoll initiiert und begleitet werden? Auf diesem Fachtag erwerben Vertrauenslehrkräfte und Schulsozialpädagog_innen Hintergrund- und Handlungswissen zur demokratischen Gestaltung des Schullebens. Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 5. November 2018, 9 bis 16 Uhr

Ohne uns läuft nix! – Interessen vertreten lernen

Grundausbildung für Schüler_innenvertretungen. Was sind Elemente einer demokratischen Schule? Welche Rechte, Aufgaben, Möglichkeiten haben Schüler_innenvertretungen? Wie können Interessen an der Schule umgesetzt wer-den? Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 5. November, 9 Uhr bis 6. November 2018, 16 Uhr

Das innere Kind in der Traumapädagogik

Aufbauend auf dem Basisseminar »Was der Optiker nicht anbieten kann – Die Traumabrille« werden wir die Arbeit mit der »inneren Bühne« – mit besonderem Fokus auf das innere Kind – kennenlernen. Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 9. November 2018, 9 bis 16 Uhr

Beteiligung v traumatisierten Kindern & Jugendlichen i.d. Jugendarbeit

Aufbauend auf dem Basisseminar »Was der Optiker nicht anbieten kann – Die Traumabrille« befassen wir uns mit dem Aspekt, der Partizipation. Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 9. November 2018, 9 bis 16 Uhr

Netzwerktreffen Elternberatung

Fachtagung des bundesweiten Netzwerks „Rechtsextremismus und Familie“ (RuF) Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 19. November, 12:30 Uhr bis 20. November 2018, 15 Uhr

Projektmanagement

Fachtag zu Grundlagen und Methoden des Projektmanagements und der Projektplanung mit Kindern und Jugendlichen. Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 26. November 2018, 9 bis 17 Uhr

Computergestützte Genogrammerstellung (P)

Elektronisches Dokumentationssysteme in den Erziehungshilfen bieten die Möglichkeit der Einbindung von elektronisch erstellten Genogrammen. Dieses Seminar gibt einen Überblick über gebräuchliche Programme. Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 7. Dezember 2018, 9 bis 13 Uhr

Beteiligungsprozesse gestalten

Inklusiv, vorurteilsbewusst, und transkulturell Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 17. Januar 2019, 9 bis 17 Uhr

Vom Umgang mit Veränderungen

Ein Fachtag Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 26. März 2019, 9 bis 17 Uhr

Kommunikation dank Stimmkraft

Gut präsentieren oder einfach das eigene Auftreten verbessern – dabei kann ein professionelles Sprechtraining effektiv unterstützen. Was Sie auch sagen möchten: Wie Sie es tun entscheidet, ob Ihre Botschaft ankommt. Sprechen Sie so, dass Ihre Zuhörer Ihnen gerne folgen? Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 14. Mai 2019, 9 bis 17 Uhr