Navigation

 

Die Fortbildungsdatenbank der Kinder- und Jugendhilfe im Land Bremen ist ein Angebot des Landesjugendamtes Bremen.

Redaktionell betreut wird die Seite vom ServiceBureau Jugendinformation (0421) 330089-15.

Logo Service Bureau

Termine der Jugendhilfeausschüsse Bremen (Stadt und Land) Mehr-Pfeil

Newsfeed des bundesweiten Fachkräfteportals der Kinder- und Jugendhilfe:

UNICEF legt demografische Studie zu Kindern in Afrika vor: Generation 2030|Africa Mehr-Pfeil
15. August 2014

Vorerst keine Anti-Stress-Regelung für die Arbeitswelt Mehr-Pfeil
14. August 2014

Innovationspreis Bildung 2014 ausgeschrieben Mehr-Pfeil
14. August 2014

Publikumspreis: ?Vielfalt fördern ? Gemeinschaft leben!? Mehr-Pfeil
14. August 2014

Mehr...Mehr-Pfeil

 

Inhalt

Veranstaltungen der Kategorie „allgemein”

Hier finden Sie chronologisch sortiert Veranstaltungen, die der Kategorie „allgemein” zugeordnet sind.

Ähnliche Kategorien

Folgende Kategorien sind zu der aktuellen Auswahl ähnlich:


Fachtag Antidiskriminierung - Stärkung durch Vernetzung

Das Bremer Netzwerk gegen Diskriminierung lädt am Dienstag, den 22. Oktober ins DGB-Haus ein. Der Fachtag soll ein Auftakt sein, die Arbeit im Feld der Antidiskriminierungsarbeit in Bremen sichtbar zu machen und Akteur*innen in diesem Feld zusammenzubringen. Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 22. Oktober 2019, 9 bis 17 Uhr

Demokratie in Gefahr? Autoritäre Verheißungen in einer komplexen Welt

Ohne Beschreibung
Rechtspopulistische Parteien und autoritäre Bewegungen erhalten europaweit und gesellschaftsübergreifend zunehmend Zuspruch. Der Fachtag aus der Reihe "Veranstwortung übernehmen im Norden" gibt Einblicke in interdisziplinäre Erklärungsmodelle für die Abkehr von Demokratie und der Hinwendung zu autoritären Strukturen. Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 23. Oktober 2019, 9 bis 17 Uhr

Schönheitshandeln und Körperinszenierungen von Mädchen*

Pädagogische Ansätze im Umgang mit Schönheitsidealen, Schönheitshandeln und Körperinszenierungen bei Mädchen* und multifaktorielle Gründe für destruktive Körpermanipulationen und gestörtes Essverhalten. Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 25. Oktober 2019, 9 bis 16 Uhr

Methodentraining

An diesem spielerischen Vormittag probieren wir verschie- dene Methoden der pädagogischen Arbeit aus, um Anfangssituationen zu gestalten, Themen anzuregen und Teilnehmende zu aktivieren. Die Teilnehmer*innen haben die Möglichkeit eigene Ideen/Methoden in Kleingruppen- übungen zu erproben. Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 28. Oktober 2019, 10 bis 13 Uhr

eSport: Sport und Gesundheit auf dem nächsten Level?

eSport ist in unserer Gesellschaft angekommen. Etwa 6,4 Mio. Menschen in Deutschland zählen zur Zielgruppe des eSports – Tendenz steigend. Doch was verbirgt sich hinter diesem Phänomen? Mit dieser Frage befasst sich der Fachtag „eSport: Sport und Gesundheit auf dem nächsten Level?“. Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 8. November 2019, 9:30 bis 17 Uhr

Zwischen "rechten" Kindern und Kinderrechten

Ohne Beschreibung
Eine Fachtagung zu Rechtsextremismus in Jugend und Familienstrukturen Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 11. November, 12:30 Uhr bis 12. November 2019, 14 Uhr

Bewegte Bild(n)er

Ohne Beschreibung
Der Fachtag setzt sich mit der Thematik "Bewegte Bilder im Bezug auf Bildung" auseinander. YouTube, Instagram, und Netflix - was schauen junge Menschen? Wie viel davon müssen Fachkräfte wissen, kennen? Können oder sollten Fachkräfte bewegte Bilder in ihrer Arbeit einsetzen? Einblicke und Antworten gibt es auf dem Fachtag. Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 21. November 2019, 9 bis 17 Uhr

Arbeit. Alltag. Rassismus?!

Ohne Beschreibung
Ein Seminar für weiß positionierte Fachkräfte, Ehren- und Hauptamtliche, die sich selbstreflexiv mit Rassismus im (Arbeits-)Alltag und in der Gesellschaft auseinandersetzen und eine rassismuskritische Haltung und Praxis (weiter-)entwickeln wollen. Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 22. November, 9 Uhr bis 23. November 2019, 18 Uhr

Gemeinsam gestärkt gegen Rassismus: Fortbildung für BPoC-Fachkräfte

Ohne Beschreibung
Begegnung zwischen französischen und deutschen Fachkräften der Bildungs- und Sozialen Arbeit, die sich als Schwarz oder of Color bezeichnen. Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 24. bis 29. November 2019

Jugendliche & Medien (Basic-Edition)

Ohne Beschreibung
Auf dem Fachtag erwarten Sie Methoden, Materialien und Angebote für Ihre medienpraktische Arbeit vor Ort. Praxisnah, niedrigschwellig und einfach umzusetzen. Ziel des Tages ist es, einfache Wege zu erlernen, mit Jugendlichen präventiv zu Themen wie Selbstdarstellung im Netz, YouTube, Smartphones und Games zu arbeiten. Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 3. März 2020, 9 bis 16:30 Uhr

Genogrammarbeit als Methode diagnostischen Fallverstehens

Ohne Beschreibung
Genogrammarbeit als Methode diagnostischen Fallverstehens Genogrammarbeit kann im therapeutischen- oder beraterischen Setting eine bereichernde Informations- und Inspirationsquelle im Kontakt zum Klienten sein. Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 20. März 2020, 10 bis 16 Uhr

Traumapädagogik nach Steve de Shazer

Traumapädagogik baut auf eine wertschätzende und verständnisvolle Haltung der Pädagogen auf und fokussiert auf die Ressourcen und die Resilienz der Kinder und Jugendlichen. In diesem Seminar werden die methodische Ansätze der lösungsorientierten Kurzzeittherapie nach Steve de Shazer vorgestellt und in Übungen praktisch erprobt. Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 8. Mai 2020, 10 bis 16 Uhr

Yoga als Technik der Selbstfürsorge

Ohne Beschreibung
Dieses Seminar richtet sich an alle, die auf bewusste Weise ihr Stressmanagement erweitern und ihre Gesundheit stärken wollen. Es werden Möglichkeiten aufgezeigt, geistigen wie körperlichen Stress abzubauen und gleichzeitig mehr Beweglichkeit und Wahrnehmung ins Leben zu bringen. Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 11. September 2020, 10 bis 14 Uhr

Wertfreie Vorurteile? Ein Widerspruch in sich?

Was sind Vorurteile? Wir haben alle unsere Vorstellungen von diesem Begriff und haben ihn ggf. in unserer Fachausbildung fachlich die Theorie darüber erworben. Wie reflektieren wir denn darüber sowohl als Privatmensch als auch als Fachleute? Im pädagogischen Arbeitsbereich sind die Grenzen zwischen der eigenen Persönlichkeit und der beruflichen Rolle möglicherweise flexibel und individuell. Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 6. November 2020, 9 bis 14 Uhr