Navigation

 

Die Fortbildungsdatenbank der Kinder- und Jugendhilfe im Land Bremen ist ein Angebot des Landesjugendamtes Bremen.

Redaktionell betreut wird die Seite vom ServiceBureau Jugendinformation (0421) 330089-15.

Logo Service Bureau

Termine der Jugendhilfeausschüsse Bremen (Stadt und Land) Mehr-Pfeil

Newsfeed des bundesweiten Fachkräfteportals der Kinder- und Jugendhilfe:

UNICEF legt demografische Studie zu Kindern in Afrika vor: Generation 2030|Africa Mehr-Pfeil
15. August 2014

Vorerst keine Anti-Stress-Regelung für die Arbeitswelt Mehr-Pfeil
14. August 2014

Innovationspreis Bildung 2014 ausgeschrieben Mehr-Pfeil
14. August 2014

Publikumspreis: ?Vielfalt fördern ? Gemeinschaft leben!? Mehr-Pfeil
14. August 2014

Mehr...Mehr-Pfeil

 

Inhalt

Veranstaltungen der Kategorie „allgemein”

Hier finden Sie chronologisch sortiert Veranstaltungen, die der Kategorie „allgemein” zugeordnet sind.

Ähnliche Kategorien

Folgende Kategorien sind zu der aktuellen Auswahl ähnlich:


Unterstützung bei früher Deprivation und Vernachlässigung

Ohne Beschreibung
Vernachlässigung und ihre besonders schwerwiegende Form – frühe Deprivation können zu vielfältigen, teilweise massiven Symptomen, Verhaltensauffälligkeiten und Bindungsauffälligkeiten bei den betroffenen Kindern und Jugendlichen führen. Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 31. August 2017, 9 bis 16 Uhr

Teilhabe meets Praxis

Best practice in der Arbeit mit geflüchteten Menschen. Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 11. September 2017, 9 bis 17 Uhr

Visualisierung und Flipchart-Gestaltung

Gut visualisierte Informationen bereichern Ihre Präsentation. In dieser Fortbildung lernen Sie, Ihre Botschaften gekonnt in Szene zu setzen. Auch ohne künstlerische Begabung werden Sie in der Lage sein, ansprechende Flipcharts, Plakate, Folien oder Handouts zu gestalten. Themen des Tages sind unter anderem Schriftführung, Bild- und Blattaufbau sowie die einfache Darstellung von Personen und Symbolen. Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 9. Oktober 2017, 9 bis 17 Uhr

Einführung in psychomotorisches Arbeiten

Ohne Beschreibung
Zweitägiger Workshop zur Einführung in die Theorie und vor allem der Praxis der psychomotorischen Arbeit, unter Berücksichtigung unterschiedlicher Praxisfelder. Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 12. Oktober, 9 Uhr bis 13. Oktober 2017, 16 Uhr

Übergänge - 7. Fachtag Schulsozialarbeit

Ohne Beschreibung
Während ihrer Schullaufbahn haben Kinder und Jugendliche eine Reihe von Übergängen zu bewältigen: Welche sind das? Und wie kann Schulsozialarbeit bei der erfolgreichen Gestaltung von Übergängen unterstützen? Auf dem 7. Fachtag Schulsozialarbeit in Bremen finden wir gemeinsam Antworten. Darüber hinaus widmen wir uns der Gestaltung des Übergangs von SchulsozialarbeiterInnen und -pädagogInnen in die Bildungsbehörde und in ein gemeinsames Rahmenkonzept. Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 26. Oktober 2017, 9 bis 17 Uhr

Viele Welten leben: Fachtag zur Geschlechtersensiblen Jugendarbeit

Zielgruppe sind Mitarbeiter_innen aus Einrichtungen der Jugendarbeit. Die Fachtage finden in Zusammenarbeit mit dem AK ‚Geschlechtergerechte Jugendarbeit‘ statt. Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 1. November 2017, 9 bis 17 Uhr

Stärke statt Macht

Ohne Beschreibung
Die Fortbildung orientiert sich am gleichnamigen Konzept von Haim Omer und richtet sich hauptsächlich an pädagogische Mitarbeiter_innen aus stationären Einrichtungen. Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 6. November 2017, 9 bis 16:30 Uhr, es folgt ein weiterer Termin.

FIT FOR LIFE

Ohne Beschreibung
Ein Trainingprogramm zum Aufbau sozialer Kompetenzen und beruflicher Schlüsselqualifikationen für Jugendliche und junge Volljährige. Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 14. November 2017, 9 bis 17 Uhr, es folgen 3 weitere Termine.

11. Mediensucht-Fachtag - Krank oder cool?

"Krank oder cool?" - auf dem 11. Mediensucht-Fachtag in Bremen werden wir die medialisierten Lebenswelten Jugendlicher aus unterschiedlichen Perspektiven betrachten. Wieviel Mediennutzung ist „gesund“? Droht digitale Demenz oder gewinnen wir freie Kapazitäten für Lernen und Alltagsbewältigung? Am 30. November 2017 suchen wir gemeinsam nach Antworten. Unterstützt werden wir dabei von 3 Referent_innen unterschiedlicher Fachdisziplinen. Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 30. November 2017, 9 bis 17 Uhr