Navigation

 

Die Fortbildungsdatenbank der Kinder- und Jugendhilfe im Land Bremen ist ein Angebot des Landesjugendamtes Bremen.

Redaktionell betreut wird die Seite vom ServiceBureau Jugendinformation (0421) 330089-15.

Logo Service Bureau

Termine der Jugendhilfeausschüsse Bremen (Stadt und Land) Mehr-Pfeil

Newsfeed des bundesweiten Fachkräfteportals der Kinder- und Jugendhilfe:

UNICEF legt demografische Studie zu Kindern in Afrika vor: Generation 2030|Africa Mehr-Pfeil
15. August 2014

Vorerst keine Anti-Stress-Regelung für die Arbeitswelt Mehr-Pfeil
14. August 2014

Innovationspreis Bildung 2014 ausgeschrieben Mehr-Pfeil
14. August 2014

Publikumspreis: ?Vielfalt fördern ? Gemeinschaft leben!? Mehr-Pfeil
14. August 2014

Mehr...Mehr-Pfeil

 

Inhalt

Veranstaltungen der Kategorie „allgemein”

Hier finden Sie chronologisch sortiert Veranstaltungen, die der Kategorie „allgemein” zugeordnet sind.

Ähnliche Kategorien

Folgende Kategorien sind zu der aktuellen Auswahl ähnlich:


Politische Bildung als Erlebnis?

Die Potenziale erlebnispädagogischer Ansätze für die politische Jugendbildung“ „Puh, jetzt haben wir die ganz schön lange mit Inhalten vollgestopft. Hast Du nicht noch irgendein Spiel zur Auflockerung im Kopf?“ Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 26. August, 10:45 Uhr bis 27. August 2019, 16 Uhr

Aktiv gegen Hate Speech, Fake News & rechte Verschwörungen im Netz

Train-The-Trainer-Fortbildung zur Stärkung der digitalen Zivilgesellschaft. Lernen Sie niedrigschwellige und kreative Methoden für die pädagogische Arbeit kennen. Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 9. September, 9:30 Uhr bis 11. September 2019, 17 Uhr

Stärke statt Macht

Die Fortbildung orientiert sich am gleichnamigen Konzept von Haim Omer und richtet sich hauptsächlich an pädago- gische Mitarbeiter*innen aus stationären Einrichtungen. Anhand des Modells werden Haltungen und Methoden vor- gestellt, mit denen anhand von Beziehung, natürlicher Autorität und Stärke der pädagogische Alltag in einer Ein- richtung leichter und ohne Machtkämpfe bewältigt werden kann. Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 19. September 2019, 9 bis 16 Uhr, es folgt ein weiterer Termin.

Gute Bildung in schlechten Zeiten?

Nach einem ersten erfolgreichen Fachtag der LAG Kritische Bildung im letzten Jahr, folgt nun Teil 2 von "Gute Bildung in schlechten Zeiten". In Kooperation mit dem ASTA laden wir zu einem zweitägigen Fachtag ein, der zum einen über Strategien und Ziele der Neuen Rechten informiert und zum anderen Einblicke in unterschiedliche Handlungsfelder der pädagogischen Praxis gibt. Gemeinsam wollen wir diese reflektieren und diskutieren, wie eine möglichst diskriminierungssensible, solidarische und emanzipatorische Bildung aussehen kann. Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 23. September, 9:30 Uhr bis 24. September 2019, 17 Uhr

13. Mediensucht Fachtag - "Jetzt schlägt's aber 13"

13
13
Die große Bedeutung und umfangreiche Nutzung digitaler Medien in der Lebenswelt von Kindern und Jugendlichen versetzt viele Erwachsene immer wieder in Erstaunen oder gar Entrüstung: „Jetzt schlägt’s aber 13!“. Welche Medien nutzen 6-13-Jährige? Was ist das richtige Maß? Was geht zu weit? Wo liegen die Chancen, wo die Risiken? Wie können Fachkräfte eine gesunde Entwicklung unterstützen? Der 13. Fachtag Mediensucht beschäftigt sich mit der Mediennutzung und den Entwicklungsaufgaben junger Menschen- insbesondere der unter 13-Jährigen - und bietet viel Raum für Austausch und Diskussion. Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 1. Oktober 2019, 9 bis 17 Uhr

Netzwerktreffen Rechtsextremismus und Familie

Fachtagung des bundesweiten Netzwerks „Rechtsextremismus und Familie“ (RuF) Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 7. Oktober, 12:30 Uhr bis 8. Oktober 2019, 15 Uhr

Rassismuskritisches Handeln in der Migrationsgesellschaft

3-modulige Qualifizierung für Fachkräfte, Ehren- und Hauptamtliche aus der pädagogischen Arbeit, der Sozialen Arbeit und der Bildungsarbeit, die sich selbstreflexiv und kritisch mit den aktuellen Herausforderungen der Migrationsgesellschaft und dem eigenen professionellen Handeln darin auseinandersetzen wollen. Zentral sind dabei die Zusammenhänge zwischen Rassismus, Migration und Kolonialismus. Darauf aufbauend ist Raum für Praxisreflexion und die (Weiter-)Entwicklung der eigenen Haltung und Praxis. Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 10. bis 11. Oktober 2019

Schönheitshandeln und Körperinszenierungen von Mädchen*

Pädagogische Ansätze im Umgang mit Schönheitsidealen, Schönheitshandeln und Körperinszenierungen bei Mädchen* und multifaktorielle Gründe für destruktive Körpermanipulationen und gestörtes Essverhalten. Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 25. Oktober 2019, 9 bis 16 Uhr

Methodentraining

An diesem spielerischen Vormittag probieren wir verschie- dene Methoden der pädagogischen Arbeit aus, um Anfangssituationen zu gestalten, Themen anzuregen und Teilnehmende zu aktivieren. Die Teilnehmer*innen haben die Möglichkeit eigene Ideen/Methoden in Kleingruppen- übungen zu erproben. Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 28. Oktober 2019, 10 bis 13 Uhr

eSport: Sport und Gesundheit auf dem nächsten Level?

eSport ist in unserer Gesellschaft angekommen. Etwa 6,4 Mio. Menschen in Deutschland zählen zur Zielgruppe des eSports – Tendenz steigend. Doch was verbirgt sich hinter diesem Phänomen? Mit dieser Frage befasst sich der Fachtag „eSport: Sport und Gesundheit auf dem nächsten Level?“. Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 8. November 2019, 9:30 bis 17 Uhr

Bewegte Bild(n)er

Der Fachtag setzt sich mit der Thematik "Bewegte Bilder im Bezug auf Bildung" auseinander. YouTube, Instagram, und Netflix- was schauen junge Menschen? Wie viel davon müssen Fachkräfte wissen, kennen? Können oder sollten Fachkräfte bewegte Bilder in ihrer Arbeit einsetzen? Einblicke und Antworten gibt es auf dem Fachtag. Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 21. November 2019, 9 bis 16:30 Uhr

Arbeit. Alltag. Rassismus?!

Ein Seminar für Fachkräfte, Ehren- und Hauptamtliche, die sich selbstreflexiv mit Rassismus im (Arbeits-)Alltag und in der Gesellschaft auseinandersetzen und eine rassismuskritische Haltung und Praxis (weiter-)entwickeln wollen. Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 22. November, 9 Uhr bis 23. November 2019, 18 Uhr