Navigation

 

Die Fortbildungsdatenbank der Kinder- und Jugendhilfe im Land Bremen ist ein Angebot des Landesjugendamtes Bremen.

Redaktionell betreut wird die Seite vom ServiceBureau Jugendinformation (0421) 330089-15.

Logo Service Bureau

Termine der Jugendhilfeausschüsse Bremen (Stadt und Land) Mehr-Pfeil

Newsfeed des bundesweiten Fachkräfteportals der Kinder- und Jugendhilfe:

UNICEF legt demografische Studie zu Kindern in Afrika vor: Generation 2030|Africa Mehr-Pfeil
15. August 2014

Vorerst keine Anti-Stress-Regelung für die Arbeitswelt Mehr-Pfeil
14. August 2014

Innovationspreis Bildung 2014 ausgeschrieben Mehr-Pfeil
14. August 2014

Publikumspreis: ?Vielfalt fördern ? Gemeinschaft leben!? Mehr-Pfeil
14. August 2014

Mehr...Mehr-Pfeil

 

Inhalt

Veranstaltungen der Kategorie „Kinder- und Jugendhilfe”

Hier finden Sie chronologisch sortiert Veranstaltungen, die der Kategorie „Kinder- und Jugendhilfe” zugeordnet sind.

Ähnliche Kategorien

Folgende Kategorien sind zu der aktuellen Auswahl ähnlich:


(Sichere) Entscheidungen treffen – Alltagspraxis in der Jugendhilfe

Jede(r) von uns kennt im Alltag (krisenhafte) Situationen, in denen wir sofort Entscheidungen treffen müssen. Dies stellt für uns psychisch und manchmal auch körperlich besondere Herausforderungen dar und im Nachhinein überlegen wir, ob wir richtig reagiert haben und hinterfra- gen, wie wir im Vorfeld vielleicht anders hätten reagieren können. Der Workshop richtet sich mit diesem Thema an alle Mitarbeiter*innen aus der stationären, teilstationären und ambulanten Kinder- und Jugendhilfe, die sicherer in ihrem professionellen Auftreten werden möchten. Anhand von selbsterlebten Situationen der Teilnehmer*innen oder vorbereiteten Beispielen aus der Praxis werden in Klein- gruppen diese Situationen reflektiert und alternative Ent- scheidungsmöglichkeiten erarbeitet. Lernziel ist es, das eigene Handlungsrepertoire zu erwei- tern und sicherere Entscheidungen in (krisenhaften) Situationen treffen zu können. Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 7. November 2019, 9 bis 17 Uhr

Genogrammarbeit als Methode diagnostischen Fallverstehens

Ohne Beschreibung
Genogrammarbeit als Methode diagnostischen Fallverstehens Genogrammarbeit kann im therapeutischen- oder beraterischen Setting eine bereichernde Informations- und Inspirationsquelle im Kontakt zum Klienten sein. Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 20. März 2020, 10 bis 16 Uhr

Wertfreie Vorurteile? Ein Widerspruch in sich?

Was sind Vorurteile? Wir haben alle unsere Vorstellungen von diesem Begriff und haben ihn ggf. in unserer Fachausbildung fachlich die Theorie darüber erworben. Wie reflektieren wir denn darüber sowohl als Privatmensch als auch als Fachleute? Im pädagogischen Arbeitsbereich sind die Grenzen zwischen der eigenen Persönlichkeit und der beruflichen Rolle möglicherweise flexibel und individuell. Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 6. November 2020, 9 bis 14 Uhr