Navigation

 

Die Fortbildungsdatenbank der Kinder- und Jugendhilfe im Land Bremen ist ein Angebot des Landesjugendamtes Bremen.

Redaktionell betreut wird die Seite vom ServiceBureau Jugendinformation (0421) 330089-15.

Logo Service Bureau

Termine der Jugendhilfeausschüsse Bremen (Stadt und Land) Mehr-Pfeil

Newsfeed des bundesweiten Fachkräfteportals der Kinder- und Jugendhilfe:

UNICEF legt demografische Studie zu Kindern in Afrika vor: Generation 2030|Africa Mehr-Pfeil
15. August 2014

Vorerst keine Anti-Stress-Regelung für die Arbeitswelt Mehr-Pfeil
14. August 2014

Innovationspreis Bildung 2014 ausgeschrieben Mehr-Pfeil
14. August 2014

Publikumspreis: ?Vielfalt fördern ? Gemeinschaft leben!? Mehr-Pfeil
14. August 2014

Mehr...Mehr-Pfeil

 

Inhalt

Hans-Wendt-Stiftung (Grohner Str.)

Dies sind die Datails zum Veranstaltungsort:

  • Strasse: Grohner Straße 45
  • Ort: 28217 Bremen / Deutschland

Veranstaltungsübersicht

Folgende Veranstaltungen finden demnächst an diesem Ort statt:

Bindungstheorien und ihre Relevanz für die pädagogische Arbeit

Ohne Beschreibung
Neurobiologische Erkenntnisse zum Thema Bindung sowie die Bindungstheorien werden vorgestellt. Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 3. November 2017, 9 bis 17 Uhr

Stärke statt Macht

Ohne Beschreibung
Die Fortbildung orientiert sich am gleichnamigen Konzept von Haim Omer und richtet sich hauptsächlich an pädagogische Mitarbeiter_innen aus stationären Einrichtungen. Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 6. November 2017, 9 bis 16:30 Uhr, es folgt ein weiterer Termin.

FIT FOR LIFE

Ohne Beschreibung
Ein Trainingprogramm zum Aufbau sozialer Kompetenzen und beruflicher Schlüsselqualifikationen für Jugendliche und junge Volljährige. Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 14. November 2017, 9 bis 17 Uhr, es folgen 3 weitere Termine.

Kinder mit herausfordernden Sozialverhalten

Ohne Beschreibung
Der Umgang mit verhaltensauffälligen Kindern ist zu einer der größten beruflichen Herausforderung von Kolleg_innen in Kita, Schule und Hort geworden. Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 24. November 2017, 9 bis 16 Uhr