Navigation

 

Die Fortbildungsdatenbank der Kinder- und Jugendhilfe im Land Bremen ist ein Angebot des Landesjugendamtes Bremen.

Redaktionell betreut wird die Seite vom ServiceBureau Jugendinformation (0421) 330089-15.

Logo Service Bureau

Termine der Jugendhilfeausschüsse Bremen (Stadt und Land) Mehr-Pfeil

Newsfeed des bundesweiten Fachkräfteportals der Kinder- und Jugendhilfe:

UNICEF legt demografische Studie zu Kindern in Afrika vor: Generation 2030|Africa Mehr-Pfeil
15. August 2014

Vorerst keine Anti-Stress-Regelung für die Arbeitswelt Mehr-Pfeil
14. August 2014

Innovationspreis Bildung 2014 ausgeschrieben Mehr-Pfeil
14. August 2014

Publikumspreis: ?Vielfalt fördern ? Gemeinschaft leben!? Mehr-Pfeil
14. August 2014

Mehr...Mehr-Pfeil

 

Inhalt

SOS-Kinderdorf Bremen

Dies sind die Details zum Veranstalter:


Veranstaltungsübersicht

Folgende Veranstaltungen führt dieser Veranstalter demnächst durch:

Flüchtlinge und Trauma

Aufbauend auf dem Basisseminar »Was der Optiker nicht anbieten kann – Die Traumabrille« sollen Besonderheiten in der Arbeit mit Flüchtlingen angeschaut und spezifische Methoden zur Stabilisierung für den pädagogischen Alltag eingeübt werden. Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 26. Oktober 2018, 9 bis 16 Uhr

Systemische Traumaarbeit

Aufbauend auf dem Basisseminar »Was der Optiker nicht anbieten kann – Die Traumabrille« werden Verbindungen zu Sichtweisen und Methoden der Systemischen Arbeit vorgestellt und Unterscheide verdeutlicht. Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 26. Oktober 2018, 9 bis 16 Uhr

Das innere Kind in der Traumapädagogik

Aufbauend auf dem Basisseminar »Was der Optiker nicht anbieten kann – Die Traumabrille« werden wir die Arbeit mit der »inneren Bühne« – mit besonderem Fokus auf das innere Kind – kennenlernen. Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 9. November 2018, 9 bis 16 Uhr

Beteiligung v traumatisierten Kindern & Jugendlichen i.d. Jugendarbeit

Aufbauend auf dem Basisseminar »Was der Optiker nicht anbieten kann – Die Traumabrille« befassen wir uns mit dem Aspekt, der Partizipation. Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 9. November 2018, 9 bis 16 Uhr