Zukunftstag - Jugendarbeit in einer digitalisierten Zeit

Ein Ausblick auf die Jugendarbeit im Jahre 2035

Ablauf ist in Planung.

9:00h Begrüßung

9:10h Redaktionsteam bilden: Sie drehen einen Film über den Zukunftstag

9:20h Begrüßung offiziell

9:30h „ungeahnte“ Digitale Möglichkeiten heute

Markus Gerstmann informiert über digitale Möglichkeiten, die viel zu wenig thematisieren werden.

10:30h Living in the Box

11:00h Pause

11:15h Realität /Virtualität

12:15h Einführung Szenario Methode

12:30h Mittag

13:30h Erarbeiten der Szenarien Jugendarbeit 2035

14:30h Präsentation der Ergebnisse

Egal ob Theater, Tanz, Gesang oder Präsentation – wie sieht eure Zukunftsidee aus?

15:30h Pause

15:45h Methoden und Konzepte für die Jugendarbeit und außerschulische Bildungsarbeit

Vorstellung, Diskussion und Ideensammlung

16:45 h Videos anschauen

17:00 h Ende

Anmeldeformular

(Rechnungs-)Anschrift

Kontakt