AR/VR in der außerschulischen Bildung

Auf dem Vernetzungstreffen tauschen sich Fachkräfte über die Möglichkeiten, Grenzen und Herausforderungen von AR/VR in der außerschulischen Bildung aus.
„Virtuelle Realität“ (VR) und „Erweiterte Realität“ (AR, englisch: Augmented Reality) lassen ungeahnte Möglichkeiten und Erlebnisse zu. Wie können diese gut in der Bildungsarbeit genutzt werden? Hierfür wollen wir uns mit verschiedenen Akteur*innen, die schon Erfahrungen mit VR/AR haben,  vernetzen, austauschen und miteinander Beispiele erkunden.

Im Herbst 2021 werden wir das Vernetzungstreffen konkretisieren und persönlich einladen.

Unter Einbeziehung unseres Projektes  #future_fabric

Im Anschluss bearbeiten wir weitere Herausforderungen der Digitalisierung auf dem "Zukunftstag: Jugendarbeit in einer digitalisierten Zeit - Ein Ausblick auf die Jugendarbeit im Jahre 2035" 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Anmeldung

Eine Anfrage zur Anmeldung kann nur schriftlich oder telefonisch erfolgen.