Systemische Fragetechniken Teil I

Systemische Frageformen entwickeln Ideen von Lösungen. Sie verändern den Blick und die Wahrnehmung, dienen dem Perspektivenwechsel und führen weg von der Problemorientierung hin zur Zielorientierung. Nach einer theoretischen Einführung werden wir in diesem Einführungsworkshop gemeinsam die Wirkung der einzelnen Fragetechniken anhand von praktischen Übungen überprüfen.

Dörte Baumann und Monika Meyer

 

Anmeldung unter https://fortbildung-jugendhilfe.de/