Navigation

 

Die Fortbildungsdatenbank der Kinder- und Jugendhilfe im Land Bremen ist ein Angebot des Landesjugendamtes Bremen.

Redaktionell betreut wird die Seite vom ServiceBureau Jugendinformation (0421) 330089-15.

Logo Service Bureau

Termine der Jugendhilfeausschüsse Bremen (Stadt und Land) Mehr-Pfeil

Newsfeed des bundesweiten Fachkräfteportals der Kinder- und Jugendhilfe:

UNICEF legt demografische Studie zu Kindern in Afrika vor: Generation 2030|Africa Mehr-Pfeil
15. August 2014

Vorerst keine Anti-Stress-Regelung für die Arbeitswelt Mehr-Pfeil
14. August 2014

Innovationspreis Bildung 2014 ausgeschrieben Mehr-Pfeil
14. August 2014

Publikumspreis: ?Vielfalt fördern ? Gemeinschaft leben!? Mehr-Pfeil
14. August 2014

Mehr...Mehr-Pfeil

 

Inhalt

Alten Eichen

Dies sind die Details zum Veranstalter:


Veranstaltungsübersicht

Folgende Veranstaltungen führt dieser Veranstalter demnächst durch:

Vom Traum zur Wirklichkeit Teil 1

Ohne Beschreibung
Lebensgefühl unbegleiteter minderjähriger Flüchtlinge und ihre Geschichte Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 12. Mai 2017, 10 bis 15 Uhr

Wege aus der Ohnmacht

Ohne Beschreibung
Grundsätze und Möglichkeiten der traumapädagogischen Arbeit mit geflüchteten Jugendlichen Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 18. Mai 2017, 9 bis 16 Uhr

Vom Traum zur Wirklichkeit Teil 2

Ohne Beschreibung
Lebensgefühl unbegleiteter minderjähriger Flüchtlinge und ihre Geschichte Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 16. Juni 2017, 10 bis 15 Uhr

Erziehung von Kindern und Jugendlichen in Afrika und Deutschland

Ohne Beschreibung
Was ist Eltern mit afrikanischen Wurzeln bei der Erziehung ihrer Kinder wichtig? Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 18. August 2017, 10 bis 16 Uhr

Unterstützung bei früher Deprivation und Vernachlässigung

Ohne Beschreibung
Vernachlässigung und ihre besonders schwerwiegende Form – frühe Deprivation können zu vielfältigen, teilweise massiven Symptomen, Verhaltensauffälligkeiten und Bindungsauffälligkeiten bei den betroffenen Kindern und Jugendlichen führen. Mehr Mehr-Pfeil
Nächster Termin: 31. August 2017, 9 bis 16 Uhr