Navigation

 

Die Fortbildungsdatenbank der Kinder- und Jugendhilfe im Land Bremen ist ein Angebot des Landesjugendamtes Bremen.

Redaktionell betreut wird die Seite vom ServiceBureau Jugendinformation (0421) 330089-15.

Logo Service Bureau

Termine der Jugendhilfeausschüsse Bremen (Stadt und Land) Mehr-Pfeil

Newsfeed des bundesweiten Fachkräfteportals der Kinder- und Jugendhilfe:

UNICEF legt demografische Studie zu Kindern in Afrika vor: Generation 2030|Africa Mehr-Pfeil
15. August 2014

Vorerst keine Anti-Stress-Regelung für die Arbeitswelt Mehr-Pfeil
14. August 2014

Innovationspreis Bildung 2014 ausgeschrieben Mehr-Pfeil
14. August 2014

Publikumspreis: ?Vielfalt fördern ? Gemeinschaft leben!? Mehr-Pfeil
14. August 2014

Mehr...Mehr-Pfeil

 

Inhalt

Ohne Beschreibung

"Jugend hilft" fördert Projekte bis 2500 Euro

Der JUGEND HILFT! Wettbewerb zeichnet unter der Schirmherrschaft von Eva Luise Köhler die 8 besten sozialen Projekte von Kindern und Jugendlichen aus. JUGEND HILFT! fördert soziale Projekte: ? bei denen sich Kinder und Jugendliche zum Ziel gesetzt haben, die Situation von anderen Menschen in Armut, Krankheit, Not oder schwierigen Lebenslagen zu verbessern.
Der Einsendeschluss ist der 28. Februar 2010.

Gesellschafts- und bildungspolitische, kulturelle, ökologische oder medizinische Projekte können nur gefördert werden, wenn sie vorrangig zum Ziel haben, benachteiligten Menschen zu helfen.   •  von Kindern und Jugendlichen im Alter von 6 bis 21 Jahren und somit nicht Angebote für sie, wie z.B. allgemeine Angebote der Jugendarbeit.   •  die im Schwerpunkt ehrenamtlich getragen werden.
Bitte beachtet von vorneherein, dass wir nur in Einzelfällen Honorarkosten, Reisekosten und Ausstattungsgegenstände (Beamer, Laptop etc.) finanzieren.

Gerne unterstützen wir soziale Projekte von FSJ-lern im In- und Ausland — mit der Ausnahme von den anfallenden Reise- und Unterhaltskosten des FSJ, die wir generell nicht finanzieren.
 
Unsere Jury bewertet eure Projekte anhand folgender Kriterien:
Beteiligung von Kindern und Jugendlichen

Wirksamkeit
Das Projekt ist bereits in die Praxis umgesetzt worden. Dort hat es seine Wirksamkeit unter Beweis gestellt und die Situation zum Besseren verändert. Es entspricht den konkreten Bedürfnissen der Zielgruppe.

Kreativität
Die Teilnehmer haben sich eine besondere Idee einfallen lassen, um ihre Ziele zu erreichen. Ihre ungewöhnliche und kreative Lösung unterscheidet sich von anderen, ähnlichen und bereits bekannten Projekten.

Persönlicher Einsatz
Eurer außergewöhnlicher Einsatz euere Ziele zu erreichen, prägt das Projekt von der Idee bis zur Umsetzung.

Zusätzliche Punkte könnt ihr sammeln, wenn ihr die weiteren Kriterien erfüllt:

Kontinuität
Das Projekt ist bereits in die Praxis umgesetzt worden. Dort hat es seine Wirksamkeit unter Beweis gestellt und die Situation zum Besseren verändert. Es entspricht den konkreten Bedürfnissen der Zielgruppe.

Öffentlichkeitsarbeit
Den Teilnehmern ist es gelungen, die Öffentlichkeit (Eltern, Stadtteil, Ortschaft, Medien, Stiftungen usw.) auf ihre Idee aufmerksam zu machen. Sie haben dabei ihr Projekt überzeugend dargestellt. Dadurch konnten sie Unterstützer und Sponsoren finden.

 



Links zum Artikel