Navigation

 

Die Fortbildungsdatenbank der Kinder- und Jugendhilfe im Land Bremen ist ein Angebot des Landesjugendamtes Bremen.

Redaktionell betreut wird die Seite vom ServiceBureau Jugendinformation (0421) 330089-15.

Logo Service Bureau

Termine der Jugendhilfeausschüsse Bremen (Stadt und Land) Mehr-Pfeil

Newsfeed des bundesweiten Fachkräfteportals der Kinder- und Jugendhilfe:

UNICEF legt demografische Studie zu Kindern in Afrika vor: Generation 2030|Africa Mehr-Pfeil
15. August 2014

Vorerst keine Anti-Stress-Regelung für die Arbeitswelt Mehr-Pfeil
14. August 2014

Innovationspreis Bildung 2014 ausgeschrieben Mehr-Pfeil
14. August 2014

Publikumspreis: ?Vielfalt fördern ? Gemeinschaft leben!? Mehr-Pfeil
14. August 2014

Mehr...Mehr-Pfeil

 

Inhalt

Ohne Beschreibung

Jugendarbeit ? auch virtuell??

Gehe ich dahin, wo die Jugendlichen sind oder lasse ich sie zu mir kommen? Oder anders ausgedrückt.: Die Jugendlichen dort abholen, wo sie sind ? auch im Internet?

Start 9:00 Begrüßung

 
Inputreferat:

Virtuelle Beratung – und was daran ganz real ist

 

Die virtuelle Beratung oder auch Online-Beratung hat sich in den letzten Jahren als wachsender Bestandteil der sozialen Arbeit durchgesetzt. Nach den Erfahrungen der Pionierzeit gibt es inzwischen zahlreiche Untersuchungen, Studien und Qualitätsstandards für die Arbeit im virtuellen Raum. Warum ist es notwendig, dass sich die soziale Arbeit den Herausforderungen der virtuellen Welten stellt? Wen treffen wir, wenn wir eine aufsuchende Jugendarbeit im virtuellen Raum anbieten und was heißt das für die Arbeit vor Ort?

 

Der Vortrag gibt einen Überblick über Chancen und Grenzen der Online-Beratung und beleuchtet den Standpunkt, warum Jugendliche auch im Internet Profis der Sozialarbeit brauchen.

 Stefan Kühne, wienXtra

10h Pause
 
10:15h „Kontakt hinzufügen
je 15 Minuten
·         hilfe-fuer-maedchen: Ruth König, Mädchenhaus Bremen 
·         Jungenberatung-bremen.de: Rolf Tiemann Jungenbüro Bremen
·         SchülerVz: Guido Gulbins Vaja e.V.
·         Beruflich Twittern? Markus Gerstmann ServiceBureau 
·        

12.30    h Essen
 
13:30 h Speed Dating:
Wie geht es mit der Kontaktaufnahme über….
Die 5 Referenten zeigen 6 x je 10 Minuten wie es gehen kann…
 
14:30 h Fragen, Ideen, Ängste

15:15h Kaffee
 
15:30 h Inputreferat:
 

Online-Beratung – wie geht denn das?

 

Im zweiten Input dieses Tages werden konkrete Überlegungen für die Planung eines Online-Beratungsangebotes dargestellt. Welche Zielgruppen kann man online erreichen, worauf ist bei der technischen Planung zu achten? Welche Ressourcen braucht es für die Umsetzung eines solchen Angebots?
 
Stefan Kühne, wienXtra

Ende 16:30h

9 – 16:30 Uhr, 30 Euro incl. Mittagessen

In Kooperation mit dem Landesjugendamt Bremen, Mädchenhaus Bremen e.V, Vaja e.V.,ServiceBureau Jugendinformation
Ruth König, John Gerardu, Markus Gerstmann