Navigation

 

Die Fortbildungsdatenbank der Kinder- und Jugendhilfe im Land Bremen ist ein Angebot des Landesjugendamtes Bremen.

Redaktionell betreut wird die Seite vom ServiceBureau Jugendinformation (0421) 330089-15.

Logo Service Bureau

Termine der Jugendhilfeausschüsse Bremen (Stadt und Land) Mehr-Pfeil

Newsfeed des bundesweiten Fachkräfteportals der Kinder- und Jugendhilfe:

UNICEF legt demografische Studie zu Kindern in Afrika vor: Generation 2030|Africa Mehr-Pfeil
15. August 2014

Vorerst keine Anti-Stress-Regelung für die Arbeitswelt Mehr-Pfeil
14. August 2014

Innovationspreis Bildung 2014 ausgeschrieben Mehr-Pfeil
14. August 2014

Publikumspreis: ?Vielfalt fördern ? Gemeinschaft leben!? Mehr-Pfeil
14. August 2014

Mehr...Mehr-Pfeil

 

Inhalt

Ohne Beschreibung

Fairplayer: Prävention von Schulgewalt und Mobbing

Konflikte und Aggressionen unter Jugendlichen sind nichts Neues. Wohl jeder kennt das aus seiner eigenen Schulzeit und weiß über wenigstens einen Mitschüler zu berichten, der unter Quälereien zu leiden hatte.

 

Schikanen, die sich über einen längeren Zeitraum wiederholen, werden Mobbing oder Bullying genannt - setzen Schüler vernetzte Medien ein, um andere systematisch „fertig zu machen“, spricht man von Cyber-Bullying.

Der Verein Fairplayer e.V. bietet für Schulen das praktische Konzept „fairplayer.manual“ an, um ein Schulkima der Toleranz und des respektvollen Umgangs miteinander zu entwickeln.

 


18:00 Begrüßung: Markus Gerstmann (ServiceBureau Jugendinformation)
18:15 Inputreferat Dipl. Psych. Anton Walcher (Fairplayer e.V.)
„Bullying unter Kindern und Jugendlichen - Wer wegsieht verliert sein Gesicht“

Was ist Mobbing? Was kann wie dagegen getan werden? Wie wird ein respektvoller Umgang gefördert? Anti-Mobbing-Strategien sowie deren Vor- und Nachteile im Bezug auf Fairplayer

19:15 Pause

19:30 Inputreferat: Holger Hülsemann (Oberschule Findorff),

  • Die Konsequenzen von Bullying für den Schulalltag?
  • SchülerInnen (Oberschule Findorff) kleine Szenen aus dem Schulalltag
  • Wie sieht der Schulalltag eines Schulsozialarbeiters aus?
    Welche Anforderungen formulieren Eltern, LehrerInnen und SchülerInnen in Bezug Mobbing und auf Angriffe im Netz.

20:15 Nachfragen/

21:00 h Ende


Die Veranstaltung wird durchgeführt vom ServiceBureau Jugendinformation, Landesinstitut für Schule, Zentraler Elternbeirat Bremen, Servicestelle ganztägig lernen in Kooperation mit dem Schulzentrum Findorff und Fairplayer e.V.
Gefördert von der  Unfallkasse Bremen,