Was geht ? Was nicht ? Urheberrecht im Internet

Ebab89986afdd30b9284c6644a5733cd10a62093

Bilder runter- oder hochladen? Musik downloaden? Fotos von der Lieblingsband oder -mannschaft auf dem eigenen Profil? Fragen über Fragen. Auf dem Fachtag gibt es Antworten und wichtige Hinweise für die praktische Arbeit für Multiplikator/innen der Kinder- und Jugendarbeit.

Referentin an diesem Tag ist Valie Djordjevic. Sie arbeitet als Redakteurin für IRights.info, einem Informationsportal zum Urheberrecht.

10:00h Die Referentin Valie Djordjevic informiert über die Grundlagen des Urheberrecht und Persönlichkeitsrechte. Er zeigt dabei die Fallstricke der Mediennutzung auf, wobei das Ziel der kompente Umgang mit den Medien um Vordergrund bleibt.

Mögliche Themen:

  • Über Youtube- Musikdownloaden
  • Musik über das Internet tauschen / Tauschbörsen
  • Fremde Bilder auf Facebook nutzen
  • Bilder von meiner Lieblingsmannschaft oder-band auf meiner Homepage /Profil
  • Kino-Filme im Netz schauen
  • Identitätsdiebstahl im Internet
  • Internet bzw. Abofallen
  • Post vom Anwalt wegen illegaler Downloads
  • Cybermobbing,- bullying, grooming
  • Persönlichkeitsrechte in sozialen Netzwerken
  • Datenschutz in sozialen Netzwerken
  • und vieles mehr

13:00h Mittagessen

14:00h Offene Fragen an den ReferentInnen

14:30h Podiumsdiskussion mit

  • Valie Djordjevic, IRights.info
  • Anna Dopatka, Referentin für Telemedien bei der  Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Bremen
  • Norbert Frank, Verbraucherzentrale Bremen
  • Freier Stuhl für das Publikum

 Ende 16:00 h

 

Informationen:
Informationen zum Urheberrecht im Internet bieten Materialien der EU-Initiative klicksafe, z.B. in dem ausführlichen Schwerpunkt zum Thema oder in Form der Broschüre „Mu§ik im Netz: Runterladen ohne Reinfall!“, in Koop mit der Verbraucherzentrale NRW

Anmeldeformular

Termin auswählen

(mindestens ein Termin muss ausgewählt werden)

(Rechnungs-)Anschrift

Kontakt