Wer bestimmt hier was?

73342d896fcc7a0310102be1b77279dd42005a7c

Ein Fachtag zu Partizipation in der stationären Jugendhilfe.

Zielgruppe des Fachtags sind Mitarbeiter_innen aus Einrichtungen der stationären Jugendhilfe und aus dem Amt für Soziale Dienste.

Programm (Planungsstand):

"Wer bestimmt hier was? Wieso, weshalb, warum?" Präsentation und interaktive Methode zu partizipativen Strukturen und Kulturen in der stationären Jugendhilfe Philip Meade (Kinderrechts- und Partizipationsbeauftragter beim Berliner Jugendhilfeverein Kompaxx e.V. und Dozent beimMasterstudiengang Childhood Studies and Children’s Rights an der FH Potsdam)

Workshops:

  1. Beteiligung am Hilfeplan-Gespräch (Case-Manager angefragt)
  2. Zur Balance zwischen Kindeswohl und Elternrechten: Grundlagen und Herausforderungen (Arbeitstitel) Christine  Krohne (Koordination Bremer Beratungsbüro für Erziehungshilfen)
  3. Nicht schon wieder Gruppengespräch!? Gruppengespräche erfolgreich und interessant gestalten Kinder und Jugendliche sollen von uns Pädagog*innen ermutigt und unterstützt werden, ihren Lebensort „Wohngruppe“ mitzugestalten. Mit „Macht mal“ ist es leider nicht getan. Die Durchführung von regelmäßigen Gruppengesprächen in den einzelnen Wohngruppen erfordern zwischendurch viel Durchhaltevermögen auf Seiten der Fachkräfte und der Kinder und Jugendlichen. Wie gelingt es uns, dabei weiterhin eine beteiligungsfördernde Grundhaltung zu vermitteln und die Kinder und Jugendliche zu motivieren, anstatt zu überfordern?  Wie lassen sich diese Treffen partizipatorisch und methodisch gestalten, damit Kinder und Jugendliche lernen, eigene Interessen zu vertreten, miteinander auszuhandeln und gemeinsame Entscheidungen zu treffen? Kerstin Schröter (Alten Eichen - Perspektiven für Kinder und Jugendliche gGmbH)
  4. Über den konstruktiven Umgang mit Beschwerden (Arbeitstitel) Anne Dwertmann (Jugendbildungsstätte LidiceHaus)
  5. Zwischen Kinderrechten und Willkür Bastian Blische (Alten Eichen - Perspektiven für Kinder und Jugendliche gGmbH)

Anmeldeschluss: 18.10.2018 Bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung einen Workshop-Wunsch an.

 

Ein Fachtag in Kooperation mit Alten Eichen und dem Bremer Beratungsbüro für Erziehungshilfen (BeBeE)

 

Anmeldung

Eine Anfrage zur Anmeldung kann nur schriftlich oder telefonisch erfolgen.