1001 Sprache: Mit bilingualen Bilderbüchern arbeiten

F06c80767acf545be17b5159077a7dfc3cdebaba

Wie kann man die zweisprachigen Bilderbücher der Onlineplattform bilingual-picturebooks.org in einer Institution mit multilingualer Zielgruppe nutzen?

Wie kann man damit zum Beispiel eine mehrsprachige Lesung, eine Hörspielwerkstatt oder eine Werkstatt für ehrenamtliche Übersetzer*innen organisieren und durchführen?

Für die unterschiedlichen Veranstaltungsformate werden konkrete Methoden und Beispiele gezeigt, durch die Sprachbarrieren kreativ überwunden werden können. Die Teilnehmer*innen probieren Methoden aus und spielen gemeinsam mit Sprache. Sie bekommen ein Gefühl dafür, wie Mehrsprachigkeit als Potential wertgeschätzt und genutzt werden kann und wie dabei ein Austausch zwischen Personen mit unterschiedlichen sprachlichen Hintergründen entsteht.

Das Seminar ist für alle geeignet, die mit einer multilingualen Zielgruppe arbeiten und nach neuen kreativen Ansätzen für eine kultursensible Gruppenarbeit suchen. Es richtet sich an ehrenamtliche Lesefördernde, Mitarbeiter*innen in Flüchtlingseinrichtungen, Erzieher*innen, Bibliothekar*innen und Buchhändler*innen, die in der Leseförderung tätig sind (z.B. in Leseclubs).

Referentin des Tages ist Christina Sturm von den Bücherpiraten e.V..

0f7024c7c23b0906ec7c3e7a57e318b5a2a21486 7e42d36ced2861fa22e5a1fda0f287f0c07d10d1

Anmeldeformular

(Rechnungs-)Anschrift

Kontakt